Die Kirche in der Kartause Gaming - Schloßhotel Kartause Gaming

Logo Kartause Gaming
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ihre Hochzeit

Die Kirche


In der barockisierten gotischen Kirche, Maria Himmelfahrt geweiht, befindet sich das Grabmal des Stifters Herzog Albrecht II., seiner Gemahlin Johanna von Pfirt sowie deren Schwiegertocher Elisabeth von Böhmen. Die Kirche, deren Deckenfresken das Leben des HL. Bruno von Köln zeigen, sowie eine Seitenkapelle stehen für Hochzeiten, Taufen und Pilgerfahrten zur Verfügung.


Das wohl hervorragendste Kunstwerk ist die ehemalige Klosterbibliothek aus dem frühen 18. Jhd., deren barocke Einheit in den wertvollen Deckenfresken des berühmten böhmischen Barockmalers Wenzel Lorenz Rainer seine Vollendung findet.

Foto Kartausenkirche
Foto Kartausenkirche

Die Trauung in der Kirche


Die ehemalige Klosteranlage bezaubert besonders mit der liebevoll renovierten gotischen Kartausenkirche, deren schlichte helle Inneneinrichtung eine sehr gelungene Mischung aus alter Baustruktur und moderner Innenausstattung darstellt.


Nach der Trauung bietet der wunderschöne Innenhof – der Prälatenhof, mit seinen Arkardengängen den perfekten Rahmen um mit den Gästen einen festlichen Empfang zu feiern.


Die Festsäle, besonders der große Prälatensaal, mit der barocken Stuckdecke zaubern ein wahrhaft traumhaftes Ambiente. Hier finden Sie genügend Platz für ein rauschendes Fest mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft.

Seitenfuss
Seitenfuss
Logo Kartause Gaming
Logo Kartause Gaming
Auszeichnung Qualtitätspartner im Mostviertel
Hotel Kartause Gaming
Auszeichnung Qualtitätspartner im Mostviertel
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü